Möglichkeiten und Herausforderungen einer pragmatisch orientierten kontrastiven Diskursanalyse. Ein Vorschlag am Beispiel deutscher, französischer und britischer Parlamentsdebatten

Résumé : Das Anliegen des vorliegenden Beitrages ist es, Überlegungen zum Potential einer kontrastiven Diskursanalyse im deutsch-, englisch- und französischsprachigen Forschungsraum anzustellen. Der Schwerpunkt liegt auf den Entscheidungen, die der Bestimmung der Forschungsfrage und der Korpuserstellung zugrunde liegen. Es wird für eine pragmatisch orientierte kontrastive Diskursanalyse plädiert, die bestimmte sprachliche Phänomene vor dem Hintergrund des gesellschaftlich-politischen Kontexts in den Blick nimmt.
Document type :
Journal articles
Complete list of metadatas

Cited literature [55 references]  Display  Hide  Download

https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-02174641
Contributor : Naomi Truan <>
Submitted on : Friday, July 5, 2019 - 11:24:48 AM
Last modification on : Wednesday, July 10, 2019 - 1:31:52 AM

File

Truan 2019.pdf
Publisher files allowed on an open archive

Identifiers

  • HAL Id : hal-02174641, version 1

Citation

Naomi Truan. Möglichkeiten und Herausforderungen einer pragmatisch orientierten kontrastiven Diskursanalyse. Ein Vorschlag am Beispiel deutscher, französischer und britischer Parlamentsdebatten. Diskurse – digital, Universität Mannheim, 2019, 1 (3), pp.29-50. ⟨hal-02174641⟩

Share

Metrics

Record views

17

Files downloads

30